So können Sie Ihr Micro-SIM in ein Nano-SIM für Ihr iPhone 5 schneiden

Wenn Sie bald ein neues iPhone 5 erwarten und es direkt von Apple freigeschaltet kaufen, benötigen Sie dazu ein Nano-SIM. Einen zu erhalten ist einfach, wenn Ihr Carrier das neue Gerät unterstützt, denn Sie können ihn einfach anrufen und anfordern. Aber was ist, wenn Sie bereits in einem Vertrag mit einem Anbieter stecken, der noch keine Nano-SIMs anbietet?
Glücklicherweise für Sie, zeigen wir Ihnen, wie Sie selber mit Hilfe von einer Schere, etwas Sandpapier und ein Paar ruhigen Hände Ihre bestehende SIM oder Micro SIM Karte zu Nano SIM Karte schneiden können und so können Sie sofort mit dem Benutzen von Ihrem neuem iPhone loslegen.

Die Abmessungen von einem Nano-SIM

Das Nano-SIM ist etwa 40% kleiner als das Mikro-SIM und misst 15 x 12 x 0,76mm. Das bedeutet, dass es keine Chance gibt, dass Sie Ihr Mikro-SIM in Ihr iPhone 5 einbauen können, ohne es vorher zu ändern. Aber CNET berichtet, dass es möglich ist, das Mikro-SIM für einen Nano-SIM-Steckplatz zu reduzieren – genau wie Sie die normale SIM-Karte Ihres iPhone 3GS für den Einsatz im iPhone 4 reduzieren könnten. Es erfordert jedoch etwas mehr Arbeit.

SIM Karte verkleinern

Sie sehen, das Nano-SIM ist nicht nur kleiner als das Mikro-SIM, sondern auch 12% dünner. Das bedeutet, dass Sie es nicht nur auf Maß schneiden müssen, sondern auch auf eine Diät setzen und ein wenig ausdünnen müssen.

So wird’s geschnitten

Nun, sagen wir, das SIM-Fach auf dem iPhone 5 erlaubt ein Nano-SIM bis zu 0,70 mm (wie es die Zulage im Standard von ESTI erlaubt), muss ich 0,12 mm auf meinem Mikro-SIM reduzieren, damit es passt. Nach ein paar Minuten Schleifen mit etwas Schleifpapier (240er Korn, für diejenigen, die sich um ihn kümmern), war es schließlich nur noch 0,70 mm. Aber hat das Schleifen die Karte beschädigt?
Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Karte, selbst bei 0,70 mm, weiterhin funktionierte, wenn sie in ein HTC One X eingesetzt wurde. Das Schleifen der Nicht-Metall-Seite des Mikro-SIMs schien die Funktionsweise nicht zu beeinflussen.
Bevor Sie damit beginnen, warten Sie, bis Sie Ihr iPhone 5 erhalten und überprüfen Sie noch einmal, ob ein auf Maß geschnittenes Micro-SIM – ohne Schleifen – nicht passt. Es ist wahrscheinlich, dass es das nicht wird, aber wie Chan bemerkt, können wir uns dessen nicht sicher sein, bis das iPhone 5 veröffentlicht und getestet werden kann.

Wie genau sind die Radwege von Google Maps?

Wer sagt, dass Sie Google Maps nur für die Anfahrt nutzen müssen? Wenn Sie Gadgets und Apps lieben und nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre nächste Fahrt zu planen, versuchen Sie es mit Google Maps Cycling Directions. Es ist nicht gerade neu, wie es seit einiger Zeit ist, aber neuere Updates haben viele Funktionen, wie z. B. Google Maps Fahrrad Geschwindigkeit ausrechnen, die Radfahrer nützlich finden könnten.

Die erweiterten Funktionen von Google

Google sollte für die Investition erheblicher Ressourcen im Laufe der Jahre in Fahrradreisen und öffentliche Verkehrsmittel im Allgemeinen einen Kredit erhalten. Grün markierte Wege, Radwege und fahrradfreundliche Straßen machen die Karten einfach zu benutzen und Routen für das Radfahren zu finden. Sie können eine benutzerdefinierte Route mit detaillierten, abbiegetechnischen Hinweisen, Kilometerstand und geschätzten Fahrzeiten per Drop-and-Drag erstellen, um die gewünschte Route zu erhalten. Sie haben sogar eine Höhenfunktion, die Ihnen sagen kann, wie hügelig oder flach eine bestimmte Route ist.

Google Maps für Fahrradfahrer

Standorte von Google Maps Fahrradrichtungen

Die USA und Kanada haben Google Radkarten seit 2010 und vor kurzem haben sie die Funktion in Großbritannien und Europa hinzugefügt. Aber es war ein wenig Versuch und Irrtum. Um eine Route zu finden, musste man zwischen dem Geh- und dem Fahrmodus wechseln, wobei man sich oft auf sein eigenes Wissen über Fahrradwege, Abkürzungen und Autobahnen stützte und generell einen vernünftigen Ansatz anwandte, um dorthin zu gelangen, wohin man geht.

Ein Grund, warum es so lange gedauert hat, um genaue Berechnungen für Fahrradrouten zu erhalten, ist, dass sie so stark variieren können. In der Verteidigung von Googles, die versucht hat, all dies in den Griff zu bekommen, haben sie Jahre damit verbracht, Daten über Fahrradwege, Pfade, Schienen zu Pfaden zu sammeln und fahrradfreundliche Straßenrouten zu bestimmen, um ihren Radfahrern überall einen Kartenservice anzubieten. Google hat gute Arbeit geleistet, um die besten und sichersten Fahrradrouten auf ihren fahrradspezifischen Karten zu finden.

Durchschnittliche Zeiten

Die Radfahrtrichtungen von Google Maps zeigen auch die voraussichtliche Ankunftszeit an. Die meisten fiteren Radfahrer werden in der Regel feststellen, dass die Reisezeiten konservativ auf der langsamen Seite liegen. So kann beispielsweise eine hügelige 50-Kilometer-Route auf drei Stunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 10 Meilen pro Stunde geschätzt werden. Das ist für Mountainbikes in Ordnung, aber ein fähiger Radfahrer auf einem Rennrad ist eher bereit, die gleiche Strecke mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 22 bis 25 km pro Stunde zu fahren.

Im besten Fall werden Sie die geschätzten Zeiten wahrscheinlich zu langsam finden. Basic Division sagt, dass Google die Grundgeschwindigkeit bei etwa 19 km/h auf flachem Boden berechnet, um diese Zahlen zu ermitteln.

Routen

Die Wegbeschreibung sollte die verkehrsreichsten Routen vermeiden, zu denen geteilte und zwischenstaatliche Autobahnen gehören, die keine Fahrräder zulassen. Insgesamt bietet die Google Maps Cycling Option höchstwahrscheinlich die beste Lösung in einer schwierigen Situation, um von Punkt A nach B zu gelangen, besonders wenn Sie das Gebiet nicht kennen. Um unangenehme Hindernisse auf Ihrer Route zu vermeiden, zoomen Sie heran und schauen Sie sich die Details an, wohin Ihre Route Sie führt. Wenn es einen Weg geht, den Sie nicht gehen möchten, kann es einige verschiedene alternative Routen geben, die grau dargestellt werden, wenn Ihnen Ihre Route zum ersten Mal präsentiert wird. Sie können auch die kleinen Punkte entlang Ihrer Route auswählen und sie auf Ihre gewünschten Straßen oder Pfade ziehen. Ein Hinweis dazu ist, dass Sie Ihre Route nur auf einem Desktop ziehen können. Es ist keine Funktion in der mobilen Version von Google Maps.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Instagram ist für mobile Geräte konzipiert. Aber das funktioniert nicht bei jedem. Hier sind also einige Optionen, um von Ihrem Computer aus in Instagram zu posten, ohne die mobile App zu verwenden.

Anfang 2018 überarbeitete Instagram seine API, so dass Drittanbieteranwendungen unter bestimmten Umständen instragram bild am pc hochladen können. Im Moment funktioniert es nur mit Instagram-Geschäftsprofilen, und obwohl es die Möglichkeit bietet, Beiträge zu planen, sind nicht alle üblichen Instagram-Funktionen verfügbar. Mehrere Social Media Management Services wie Buffer’s, Sendible und Hootsuite bieten diese Funktionalität jetzt an.

Instagram ist in erster Linie als mobile App konzipiert.

Sie sollten wirklich von Ihrem Handy aus hochladen, indem Sie Fotos verwenden, die Sie am Telefon aufgenommen haben, und zwar in Echtzeit (oder zumindest nicht automatisiert).

Aber das funktioniert nicht bei jedem. Vielleicht möchten Sie Ihre Fotos zuerst in so etwas wie Lightroom bearbeiten. Vielleicht möchten Sie Fotos oder Videos hochladen, die mit einer Kamera aufgenommen wurden, die nicht Ihr Handy ist. Oder vielleicht magst du es einfach nicht, lange Beschriftungen auf deinem Handy einzugeben und möchtest lieber eine echte Tastatur verwenden.

Sicher, Sie können die Fotos von Ihrem Computer per E-Mail an Ihr Handy senden, auf Ihrem Handy speichern und dann über die Instagram-App hochladen. Aber das ist ziemlich schwerfällig und langweilig. Sie können auch so etwas wie Hootsuite verwenden, um Ihre Instagram-Posts zu planen, aber ihr Ansatz bringt Sie wirklich nur auf halbem Weg dorthin und umgeht nicht die Notwendigkeit, Ihr Telefon für die eigentliche Buchung zu verwenden – es ist eher wie ein Erinnerungsdienst. Puffer und Sendible gehen es im Wesentlichen auf die gleiche Weise an.

Es gibt aber auch andere Optionen, die für einige Instagram-Benutzer besser funktionieren könnten, egal ob Sie sie für Social Media Marketing verwenden oder Fotos privat mit Freunden und Familie teilen.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, von Ihrem PC direkt an Instagram zu posten, ohne Ihr Telefon benutzen zu müssen. Dazu gehören Apps von Drittanbietern und Browser-Tricks. Einige sind kostenlos, andere werden bezahlt. Einige funktionieren sowohl auf Mac als auch auf Windows, andere arbeiten nur auf dem einen oder anderen. Jede App oder Service und Hack funktioniert ein wenig anders, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Zwei Dinge sind zu beachten. Erstens empfiehlt Instagram den Benutzern sehr, Bilder von ihren mobilen Geräten hochzuladen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Konten beim Hochladen aus anderen Quellen gekennzeichnet oder sogar geschlossen werden, insbesondere wenn es sich um mehrere Bilder handelt. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, eine Drittanbieter-App zum Hochladen auf Instagram zu verwenden, lohnt es sich, dies mit einiger Vorsicht zu tun.

Zweitens, um mit Instagram zu interagieren und auf Ihrem Konto zu posten, benötigen einige dieser Anwendungen und Dienste Ihre Login-Daten. Sofern nicht anders angegeben, habe ich die hier aufgeführten Apps und Dienste genutzt und bin auf keine nachteiligen Folgen gestoßen, aber Sie sollten trotzdem vorsichtig sein, bevor Sie Login-Daten an Drittanbieterdienste weitergeben. Die sichersten Optionen sind solche wie die User-Agent-Spoofing-Methode, bei der Sie Ihre Login-Daten nicht an Dritte weitergeben.

instagram

Über einen Webbrowser

Normalerweise erhalten Sie beim Öffnen der Instagram-Site im Webbrowser Ihres Desktops eine heruntergerissene Version der Site. Es erlaubt Ihnen, einige Dinge wie Kommentare zu Fotos zu machen, aber es beinhaltet keine Möglichkeit, neue Beiträge zu erstellen.

  • Mehrere neuere Browser verfügen über eine Funktion, mit der die Instagram-Site den Eindruck erwecken kann, dass Sie mit einem mobilen Gerät darauf zugreifen, so dass die Beitragsfunktion verfügbar wird.
  • Es wird als User Agent Spoofing bezeichnet.
  • Sie können es selbst tun – ich habe eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, wie Sie das Spoofing von Benutzeragenten mit Instagram mit gängigen Browsern verwenden können – oder Sie können ein Browser-Plugin verwenden, das das schwere Arbeiten für Sie übernimmt, wie z.B. Desktop for Instagram für den Chrome-Browser.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie kostenlos ist und keine Installation einer Drittanbieter-App oder eines Plugins erfordert (es sei denn, Sie gehen auf die Browser-Plugin-Route, natürlich). Es ist auch nicht erforderlich, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen an Dritte weitergeben. Aber es gibt auch Nachteile – nicht alle Instagram-Funktionen sind über die Website verfügbar. Daher kann es vorkommen, dass Sie bei Funktionen wie dem Tagging im Bild, Multi-Foto-Posts oder Geschichten auf Einschränkungen stoßen. Und es gibt keine Möglichkeit, Beiträge mit dieser Methode zu planen.

Flume für Mac

Flume ist ein vollwertiger Instagram-Client. Es ist nur auf Mac verfügbar. Es gibt eine kostenlose Version mit den grundlegenden Funktionen, aber wenn Sie Fotos oder Videos direkt von Ihrem Computer hochladen oder mehrere Konten verwalten möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Upgrade auf Flume Pro durchführen.

Es hat eine elegante Mac-ähnliche Oberfläche mit einer gewissen Flexibilität im Display. Es unterstützt Mehrbild-Karussell-Posts, enthält Filter (bei Verwendung der Pro-Version), ermöglicht die Verwaltung von Aktivitäten auf Ihrem Konto und die Verwaltung Ihres Profils. Es beinhaltet keine Zeitplanung.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Flume war ursprünglich über den Mac App Store erhältlich, aber Apple hat es Anfang 2017 aus dem Shop genommen, weil es möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt. Die Leute von Flume sind zurückgeprallt und stellen es nun exklusiv über ihre Website zur Verfügung.

So übertragen Sie Fotos und senden Texte von Android an den PC

Kabel sind lahm, und Microsoft weiß das. Aus diesem Grund versuchen die Telefonfunktionen von Windows 10, die Lücke zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem PC zu schließen. Dazu gehört auch die Übertragung von Websites, bilder vom pc auf smartphone per drahtloser Übertragung und standardmäßig.

Im Folgenden finden Sie drei Methoden, um Dateien und Daten nahtlos zwischen Ihrem Handy und Ihrem PC zu übertragen:

  • Fahren Sie auf dem PC fort, um die Browser-Tabs zu übertragen.
  • Ihr Telefon, um Bilder zu übertragen und Texte zu senden.
  • Action Center zur Übertragung von Telefonbenachrichtigungen.

Beachten Sie, dass diese Anwendungen eine Internetverbindung benötigen, um zu funktionieren.

So verbinden Sie ein Telefon mit Ihrem Windows-PC

Wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Windows 10 PC mit der Funktion Continue on PC verbinden, können Sie Browser-Tabs von Ihrem mobilen Browser auf den Microsoft Edge-Browser Ihres Windows 10 PCs übertragen.

So beschleunigen Sie Microsoft Edge mit 5 geheimen Einstellungen

Microsoft Edge hat einen eigenen Satz von geheimen Einstellungen. Wir können einige dieser versteckten Einstellungen optimieren, um die Leistung zu steigern.

Um Ihr Telefon zu verbinden, öffnen Sie Ihr Startmenü und geben Sie „Ihr Telefon verbinden“ ein. Klicken Sie auf die Option Link your phone, um Ihre Telefoneinstellungen zu öffnen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Windows 10 auf die neueste Version aktualisieren müssen, damit dies perfekt funktioniert. Wenn Sie Ihr Windows 10 nicht auf das neueste Update aktualisiert haben, funktioniert dieser Prozess möglicherweise nicht.

Wie man drahtlos daten vom telefon auf den windows pc überträgt.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie nach Ihrer Telefonnummer gefragt werden. Gib deine Nummer ein. Eine Textnachricht fordert Sie auf, eine offizielle Microsoft Launcher App herunterzuladen.

Nachdem Sie die Microsoft Launcher-Anwendung installiert haben, gehen Sie zu einer Website und teilen Sie diese mit der Standard-Share-Funktion des Browsers. Wählen Sie die Option Auf PC fortfahren.

Wählen Sie schließlich den PC aus, auf dem Ihre Browser-Registerkarte erscheinen soll. Sie können auch die Schaltfläche Später fortfahren im letzten Bild oben verwenden, die es Ihnen ermöglicht, über das Aktionszentrum nach eigenem Ermessen auf gespeicherte Registerkarten zuzugreifen. Die Website wird nun mit dem Edge-Browser von Windows 10 auf dem ausgewählten Desktop angezeigt.

Sie sollten diese Punkte kennen, bevor Sie die Anwendung ausprobieren:

Dies ist zwar praktisch, aber die Option erlaubt derzeit keine Webbrowser von Drittanbietern.
Da dieser Prozess den Edge-Browser über Ihre Internetverbindung verwendet, können einige Latenz- oder Aktualisierungsprobleme auftreten.
Achten Sie darauf, dass Sie während des PC-Auswahlfensters einige Sekunden einplanen, um Fehler bei der Dateiübertragung zu vermeiden.
Sie benötigen ein Windows Live-E-Mail-Konto, um die Anwendung nutzen zu können.

Übertragen Sie Bilder und Texte mit Ihrem Handy.

Wenn Ihr Windows 10 aktualisiert wird, enthält es eine App namens Your Phone. Mit Ihrem Handy können Sie Fotos herunterladen und Textnachrichten bequem von Ihrem Desktop oder Laptop aus versenden. Es ist mühelos einzurichten und sehr nützlich für jeden, der sowohl seinen PC als auch sein Smartphone liebt!

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Android-Smartphone Android 7.0 oder höher ausgeführt wird und dass Ihr Windows 10 aktualisiert ist. Dann bist du bereit zu gehen!

Starten Sie die Your Phone App. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Ihr Telefon“ ein.

Auswählen der App für Ihr Smartphone unter Windows 10

Wenn die Your Phone App startet, folgen Sie den Anweisungen, bis Sie Ihre Telefonnummer eingeben müssen. Dies ist erforderlich, um Ihrem Handy die App zu senden, die es mit Ihrem PC verbindet. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf Senden.

android

Eingeben einer Handynummer in die Your Phone App

Nach kurzer Zeit sollte Ihr Handy eine SMS von Microsoft erhalten. Es enthält einen Link zur offiziellen Your Phone App, die Sie benötigen, um Ihr Smartphone mit Ihrem Windows 10-Gerät zu verbinden. Klicken Sie auf den Link und installieren Sie die Your Phone App.

Nach der Installation führen Sie die App aus. Sie müssen Ihre Microsoft-Logindaten eingeben, um eine Verbindung herzustellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit dem gleichen Konto anmelden, das Sie auf Ihrem PC verwenden, sonst wird es nicht richtig verknüpft!

Sie erhalten dann Anfragen für einige wenige Berechtigungen. Dazu gehören SMS- und Anrufrechte, das Lesen Ihrer Kontakte und das Anzeigen Ihrer Dateien. Erlauben Sie diese Berechtigungen, damit es optimal funktionieren kann.

Ihr Telefon wird dann eine seltsame Frage stellen: Möchten Sie, dass die App im Hintergrund läuft? Wenn Sie es erlauben, bleibt es immer auf dem neuesten Stand, aber es entlädt auch Ihren Akku. Treffen Sie hier Ihre Entscheidung, indem Sie entweder auf Ablehnen oder Zulassen tippen.

Nachdem Sie dies eingerichtet haben, sollten Sie alle Fotos und SMS-Nachrichten auf Ihrem Handy sehen können.

Sie können die Fotos, die Sie aufgenommen haben, im Abschnitt Fotos der App durchsuchen. Es ist auch eine bequeme Möglichkeit, Bilder auf Ihren PC zu übertragen, ohne ein Kabel zu verwenden. Um ein Foto auf Ihrem PC zu speichern, klicken Sie auf das Bild, das Sie herunterladen möchten. Klicken Sie dann auf die drei Punkte oben rechts und dann auf Speichern unter.

Speichern eines Bildes mit Ihrem Handy

Sie können Ihr Telefon auch zum Lesen und Senden von SMS-Nachrichten an Ihre Kontakte verwenden, mit dem ganzen Luxus, den Ihr Computer bietet.

So verwenden Sie die Symbolleiste unter Windows 8

In Windows 8 und 8.1 gibt es kein Startmenü, aber es gibt viele Charms.

Wenn Sie nach dem Startmenü in Windows 8 suchen, werden Sie wahrscheinlich zu Ihrer Enttäuschung feststellen, dass es nicht mehr vorhanden ist, sondern dass Sie die Charms-Leiste haben. Die Charms-Leiste in Windows 8 und 8.1 entspricht dem Startmenü in früheren Versionen von Windows ohne die Apps. Sie werden hier eine Menge Metro finden.

Apps in Windows 8 können als Kacheln auf dem Startbildschirm durchsucht werden, so dass kein weiteres Menü mit den installierten Anwendungen erforderlich ist.

In dieser kurzen Übersicht zeigen wir Ihnen, worum es bei dem „Charm“ geht und wie Sie das Beste daraus machen können, wenn Sie mit Windows 8 und Windows 8.1 beginnen.

Die Charms Bar ist eine universelle Symbolleiste in Windows 8, auf die Sie von überall zugreifen können, egal was Sie tun oder welche Anwendung Sie ausführen. Es ist vergleichbar mit dem Zugriff auf Hintergrundanwendungen in Apples iOS-Geräten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die Charms Bar zuzugreifen, die erste besteht darin, den Cursor in die untere rechte Ecke des Bildschirms zu bewegen, wodurch die Bar rechts erscheint, oder Sie können die Windows-Taste + C-Verknüpfung auf Ihrer Tastatur verwenden.

Es gibt fünf Schlüsselelemente für Windows 8 in der Charms Bar, sie sind wie folgt: Suchen, Teilen, Starten, Geräte und Einstellungen.

Lassen Sie uns einen Blick auf jedes dieser Elemente im Detail werfen.

Suche alles von Ihrem PC aus

Mit Windows 8 können Sie buchstäblich alles aus der Suchleiste heraus suchen, ohne den Browser öffnen zu müssen, alles, was Sie tun müssen, ist die Abfrage einzugeben, wählen Sie die Art der Suche, die Sie durchführen möchten, und die Suchergebnisse werden im linken Bereich angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit, Apps, Einstellungen, Dateien, das Internet, Karten, Musik und mehr zu durchsuchen.

Alles teilen

Die Freigabe ist in Windows 8 integriert, die Standard-Freigabemethode ist natürlich E-Mail, aber sobald Sie Anwendungen für Twitter, Facebook und andere soziale Plattformen installiert haben, ist die Freigabe auf Betriebssystemebene so einfach, dass jeder dies tun kann.

Alles, was Sie tun müssen, ist, einfach die Charms-Leiste zu öffnen, auf Teilen zu klicken oder darauf zu tippen und den Dienst auszuwählen, für den Sie die Freigabe vornehmen möchten.

Das neue Startmenü

Der Start ist im Wesentlichen der Inhalt des Startmenüs, mit der Ausnahme, dass der Inhalt nun alle Kacheln sind, die alle auf Ihrem Windows 8 PC installierten Anwendungen darstellen. Der Startbildschirm ist wie der Startbildschirm bei anderen Touchgeräten, mit der Ausnahme, dass die Symbole Kacheln sind und dynamisch sind.

Kacheln können statisch oder dynamisch sein. Mit Live-Kacheln können Sie eine Vorschau der Informationen über die zugehörige Anwendung anzeigen. Zum Beispiel, wenn Sie eine Börsen-App haben, mit der Sie die Aktien verfolgen, werden Sie feststellen, dass Sie ohne die App öffnen zu müssen, einen Blick auf die neuesten Marktinformationen werfen können.

Gleiches gilt für E-Mails, Nachrichten, Spiele und andere Anwendungen, die diese Funktion nutzen.

Ihre Geräte

Hier befinden sich alle Geräteinformationen und -einstellungen Ihres Computers. Dies ist auch der Ort, an dem Sie Dinge auf Geräte zappen können, die an Ihren Windows 8-Computer angeschlossen sind.

Windows 8 Einstellungen

Im Einstellungsbereich können Sie schnell auf Einstellungen für Netzwerk, Lautstärke, Bildschirmhelligkeit, Benachrichtigungen, Stromversorgung (wo Sie Ihren PC herunterfahren) und Sprache zugreifen.

Um auf zusätzliche Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf den Link Weitere PC-Einstellungen.

Wie Sie sehen können, ist Windows 8 eine große Abweichung von Windows 8, nicht nur in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit, sondern auch auf dem traditionellen Windows-Desktop, an den wir uns alle gewöhnt haben.

Die vollständige Entfernung des Startmenüs ist etwas, das bei vielen Benutzern, die von einer Version von Windows zur nächsten gewechselt sind, nicht gut ankommt, aber da wir Fortschritte machen und Tablets für den täglichen Gebrauch verwenden, wird auch erwartet, dass sich das Betriebssystem ebenfalls weiterentwickelt.

Verwalten des Browserverlaufs in Safari für Windows

Dieses Tutorial ist nur für Benutzer gedacht, die den Safari Webbrowser unter Windows-Betriebssystemen ausführen.

Der Safari-Browser für Windows protokolliert Webseiten, die Sie in der Vergangenheit besucht haben, mit seinen Standardeinstellungen, die konfiguriert sind, um den Browserverlauf eines Monats aufzuzeichnen.

Von Zeit zu Zeit können Sie es nützlich finden, durch Ihre Geschichte zurückzublicken, um eine bestimmte Website erneut zu besuchen. Möglicherweise haben Sie auch den Wunsch, diese Historie aus Datenschutzgründen zu löschen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diese beiden Dinge tun können.

Öffnen Sie zunächst Ihren Safari-Browser.

Klicken Sie anschließend in Ihrem Safari-Menü oben in Ihrem Browserfenster auf Verlauf. Wenn das Dropdown-Menü erscheint, wird Ihr jüngster Verlauf (die letzten 20 Seiten, die Sie besucht haben) angezeigt. Wenn Sie auf einen dieser Punkte klicken, gelangen Sie direkt zur jeweiligen Seite.

Direkt darunter finden Sie den Rest Ihres aufgezeichneten Browserverlaufs, gruppiert nach Tag in Untermenüs.

Wenn Sie am aktuellen Tag mehr als 20 Webseiten besucht haben, gibt es auch ein Untermenü mit der Bezeichnung Earlylier Today, das den Rest der heutigen Geschichte enthält.

Wenn Sie Ihren Safari für Windows-Browserverlauf vollständig löschen möchten, können Sie dies mit einem einfachen Klick tun.

Ganz unten im Dropdown-Menü Verlauf befindet sich eine Option mit der Bezeichnung Verlauf löschen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um Ihre Verlaufseinträge zu löschen.