So übertragen Sie Fotos und senden Texte von Android an den PC

Kabel sind lahm, und Microsoft weiß das. Aus diesem Grund versuchen die Telefonfunktionen von Windows 10, die Lücke zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem PC zu schließen. Dazu gehört auch die Übertragung von Websites, bilder vom pc auf smartphone per drahtloser Übertragung und standardmäßig.

Im Folgenden finden Sie drei Methoden, um Dateien und Daten nahtlos zwischen Ihrem Handy und Ihrem PC zu übertragen:

  • Fahren Sie auf dem PC fort, um die Browser-Tabs zu übertragen.
  • Ihr Telefon, um Bilder zu übertragen und Texte zu senden.
  • Action Center zur Übertragung von Telefonbenachrichtigungen.

Beachten Sie, dass diese Anwendungen eine Internetverbindung benötigen, um zu funktionieren.

So verbinden Sie ein Telefon mit Ihrem Windows-PC

Wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Windows 10 PC mit der Funktion Continue on PC verbinden, können Sie Browser-Tabs von Ihrem mobilen Browser auf den Microsoft Edge-Browser Ihres Windows 10 PCs übertragen.

So beschleunigen Sie Microsoft Edge mit 5 geheimen Einstellungen

Microsoft Edge hat einen eigenen Satz von geheimen Einstellungen. Wir können einige dieser versteckten Einstellungen optimieren, um die Leistung zu steigern.

Um Ihr Telefon zu verbinden, öffnen Sie Ihr Startmenü und geben Sie „Ihr Telefon verbinden“ ein. Klicken Sie auf die Option Link your phone, um Ihre Telefoneinstellungen zu öffnen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Windows 10 auf die neueste Version aktualisieren müssen, damit dies perfekt funktioniert. Wenn Sie Ihr Windows 10 nicht auf das neueste Update aktualisiert haben, funktioniert dieser Prozess möglicherweise nicht.

Wie man drahtlos daten vom telefon auf den windows pc überträgt.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie nach Ihrer Telefonnummer gefragt werden. Gib deine Nummer ein. Eine Textnachricht fordert Sie auf, eine offizielle Microsoft Launcher App herunterzuladen.

Nachdem Sie die Microsoft Launcher-Anwendung installiert haben, gehen Sie zu einer Website und teilen Sie diese mit der Standard-Share-Funktion des Browsers. Wählen Sie die Option Auf PC fortfahren.

Wählen Sie schließlich den PC aus, auf dem Ihre Browser-Registerkarte erscheinen soll. Sie können auch die Schaltfläche Später fortfahren im letzten Bild oben verwenden, die es Ihnen ermöglicht, über das Aktionszentrum nach eigenem Ermessen auf gespeicherte Registerkarten zuzugreifen. Die Website wird nun mit dem Edge-Browser von Windows 10 auf dem ausgewählten Desktop angezeigt.

Sie sollten diese Punkte kennen, bevor Sie die Anwendung ausprobieren:

Dies ist zwar praktisch, aber die Option erlaubt derzeit keine Webbrowser von Drittanbietern.
Da dieser Prozess den Edge-Browser über Ihre Internetverbindung verwendet, können einige Latenz- oder Aktualisierungsprobleme auftreten.
Achten Sie darauf, dass Sie während des PC-Auswahlfensters einige Sekunden einplanen, um Fehler bei der Dateiübertragung zu vermeiden.
Sie benötigen ein Windows Live-E-Mail-Konto, um die Anwendung nutzen zu können.

Übertragen Sie Bilder und Texte mit Ihrem Handy.

Wenn Ihr Windows 10 aktualisiert wird, enthält es eine App namens Your Phone. Mit Ihrem Handy können Sie Fotos herunterladen und Textnachrichten bequem von Ihrem Desktop oder Laptop aus versenden. Es ist mühelos einzurichten und sehr nützlich für jeden, der sowohl seinen PC als auch sein Smartphone liebt!

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Android-Smartphone Android 7.0 oder höher ausgeführt wird und dass Ihr Windows 10 aktualisiert ist. Dann bist du bereit zu gehen!

Starten Sie die Your Phone App. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Ihr Telefon“ ein.

Auswählen der App für Ihr Smartphone unter Windows 10

Wenn die Your Phone App startet, folgen Sie den Anweisungen, bis Sie Ihre Telefonnummer eingeben müssen. Dies ist erforderlich, um Ihrem Handy die App zu senden, die es mit Ihrem PC verbindet. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf Senden.

android

Eingeben einer Handynummer in die Your Phone App

Nach kurzer Zeit sollte Ihr Handy eine SMS von Microsoft erhalten. Es enthält einen Link zur offiziellen Your Phone App, die Sie benötigen, um Ihr Smartphone mit Ihrem Windows 10-Gerät zu verbinden. Klicken Sie auf den Link und installieren Sie die Your Phone App.

Nach der Installation führen Sie die App aus. Sie müssen Ihre Microsoft-Logindaten eingeben, um eine Verbindung herzustellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit dem gleichen Konto anmelden, das Sie auf Ihrem PC verwenden, sonst wird es nicht richtig verknüpft!

Sie erhalten dann Anfragen für einige wenige Berechtigungen. Dazu gehören SMS- und Anrufrechte, das Lesen Ihrer Kontakte und das Anzeigen Ihrer Dateien. Erlauben Sie diese Berechtigungen, damit es optimal funktionieren kann.

Ihr Telefon wird dann eine seltsame Frage stellen: Möchten Sie, dass die App im Hintergrund läuft? Wenn Sie es erlauben, bleibt es immer auf dem neuesten Stand, aber es entlädt auch Ihren Akku. Treffen Sie hier Ihre Entscheidung, indem Sie entweder auf Ablehnen oder Zulassen tippen.

Nachdem Sie dies eingerichtet haben, sollten Sie alle Fotos und SMS-Nachrichten auf Ihrem Handy sehen können.

Sie können die Fotos, die Sie aufgenommen haben, im Abschnitt Fotos der App durchsuchen. Es ist auch eine bequeme Möglichkeit, Bilder auf Ihren PC zu übertragen, ohne ein Kabel zu verwenden. Um ein Foto auf Ihrem PC zu speichern, klicken Sie auf das Bild, das Sie herunterladen möchten. Klicken Sie dann auf die drei Punkte oben rechts und dann auf Speichern unter.

Speichern eines Bildes mit Ihrem Handy

Sie können Ihr Telefon auch zum Lesen und Senden von SMS-Nachrichten an Ihre Kontakte verwenden, mit dem ganzen Luxus, den Ihr Computer bietet.

So verwenden Sie die Symbolleiste unter Windows 8

In Windows 8 und 8.1 gibt es kein Startmenü, aber es gibt viele Charms.

Wenn Sie nach dem Startmenü in Windows 8 suchen, werden Sie wahrscheinlich zu Ihrer Enttäuschung feststellen, dass es nicht mehr vorhanden ist, sondern dass Sie die Charms-Leiste haben. Die Charms-Leiste in Windows 8 und 8.1 entspricht dem Startmenü in früheren Versionen von Windows ohne die Apps. Sie werden hier eine Menge Metro finden.

Apps in Windows 8 können als Kacheln auf dem Startbildschirm durchsucht werden, so dass kein weiteres Menü mit den installierten Anwendungen erforderlich ist.

In dieser kurzen Übersicht zeigen wir Ihnen, worum es bei dem „Charm“ geht und wie Sie das Beste daraus machen können, wenn Sie mit Windows 8 und Windows 8.1 beginnen.

Die Charms Bar ist eine universelle Symbolleiste in Windows 8, auf die Sie von überall zugreifen können, egal was Sie tun oder welche Anwendung Sie ausführen. Es ist vergleichbar mit dem Zugriff auf Hintergrundanwendungen in Apples iOS-Geräten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die Charms Bar zuzugreifen, die erste besteht darin, den Cursor in die untere rechte Ecke des Bildschirms zu bewegen, wodurch die Bar rechts erscheint, oder Sie können die Windows-Taste + C-Verknüpfung auf Ihrer Tastatur verwenden.

Es gibt fünf Schlüsselelemente für Windows 8 in der Charms Bar, sie sind wie folgt: Suchen, Teilen, Starten, Geräte und Einstellungen.

Lassen Sie uns einen Blick auf jedes dieser Elemente im Detail werfen.

Suche alles von Ihrem PC aus

Mit Windows 8 können Sie buchstäblich alles aus der Suchleiste heraus suchen, ohne den Browser öffnen zu müssen, alles, was Sie tun müssen, ist die Abfrage einzugeben, wählen Sie die Art der Suche, die Sie durchführen möchten, und die Suchergebnisse werden im linken Bereich angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit, Apps, Einstellungen, Dateien, das Internet, Karten, Musik und mehr zu durchsuchen.

Alles teilen

Die Freigabe ist in Windows 8 integriert, die Standard-Freigabemethode ist natürlich E-Mail, aber sobald Sie Anwendungen für Twitter, Facebook und andere soziale Plattformen installiert haben, ist die Freigabe auf Betriebssystemebene so einfach, dass jeder dies tun kann.

Alles, was Sie tun müssen, ist, einfach die Charms-Leiste zu öffnen, auf Teilen zu klicken oder darauf zu tippen und den Dienst auszuwählen, für den Sie die Freigabe vornehmen möchten.

Das neue Startmenü

Der Start ist im Wesentlichen der Inhalt des Startmenüs, mit der Ausnahme, dass der Inhalt nun alle Kacheln sind, die alle auf Ihrem Windows 8 PC installierten Anwendungen darstellen. Der Startbildschirm ist wie der Startbildschirm bei anderen Touchgeräten, mit der Ausnahme, dass die Symbole Kacheln sind und dynamisch sind.

Kacheln können statisch oder dynamisch sein. Mit Live-Kacheln können Sie eine Vorschau der Informationen über die zugehörige Anwendung anzeigen. Zum Beispiel, wenn Sie eine Börsen-App haben, mit der Sie die Aktien verfolgen, werden Sie feststellen, dass Sie ohne die App öffnen zu müssen, einen Blick auf die neuesten Marktinformationen werfen können.

Gleiches gilt für E-Mails, Nachrichten, Spiele und andere Anwendungen, die diese Funktion nutzen.

Ihre Geräte

Hier befinden sich alle Geräteinformationen und -einstellungen Ihres Computers. Dies ist auch der Ort, an dem Sie Dinge auf Geräte zappen können, die an Ihren Windows 8-Computer angeschlossen sind.

Windows 8 Einstellungen

Im Einstellungsbereich können Sie schnell auf Einstellungen für Netzwerk, Lautstärke, Bildschirmhelligkeit, Benachrichtigungen, Stromversorgung (wo Sie Ihren PC herunterfahren) und Sprache zugreifen.

Um auf zusätzliche Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf den Link Weitere PC-Einstellungen.

Wie Sie sehen können, ist Windows 8 eine große Abweichung von Windows 8, nicht nur in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit, sondern auch auf dem traditionellen Windows-Desktop, an den wir uns alle gewöhnt haben.

Die vollständige Entfernung des Startmenüs ist etwas, das bei vielen Benutzern, die von einer Version von Windows zur nächsten gewechselt sind, nicht gut ankommt, aber da wir Fortschritte machen und Tablets für den täglichen Gebrauch verwenden, wird auch erwartet, dass sich das Betriebssystem ebenfalls weiterentwickelt.

Verwalten des Browserverlaufs in Safari für Windows

Dieses Tutorial ist nur für Benutzer gedacht, die den Safari Webbrowser unter Windows-Betriebssystemen ausführen.

Der Safari-Browser für Windows protokolliert Webseiten, die Sie in der Vergangenheit besucht haben, mit seinen Standardeinstellungen, die konfiguriert sind, um den Browserverlauf eines Monats aufzuzeichnen.

Von Zeit zu Zeit können Sie es nützlich finden, durch Ihre Geschichte zurückzublicken, um eine bestimmte Website erneut zu besuchen. Möglicherweise haben Sie auch den Wunsch, diese Historie aus Datenschutzgründen zu löschen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diese beiden Dinge tun können.

Öffnen Sie zunächst Ihren Safari-Browser.

Klicken Sie anschließend in Ihrem Safari-Menü oben in Ihrem Browserfenster auf Verlauf. Wenn das Dropdown-Menü erscheint, wird Ihr jüngster Verlauf (die letzten 20 Seiten, die Sie besucht haben) angezeigt. Wenn Sie auf einen dieser Punkte klicken, gelangen Sie direkt zur jeweiligen Seite.

Direkt darunter finden Sie den Rest Ihres aufgezeichneten Browserverlaufs, gruppiert nach Tag in Untermenüs.

Wenn Sie am aktuellen Tag mehr als 20 Webseiten besucht haben, gibt es auch ein Untermenü mit der Bezeichnung Earlylier Today, das den Rest der heutigen Geschichte enthält.

Wenn Sie Ihren Safari für Windows-Browserverlauf vollständig löschen möchten, können Sie dies mit einem einfachen Klick tun.

Ganz unten im Dropdown-Menü Verlauf befindet sich eine Option mit der Bezeichnung Verlauf löschen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um Ihre Verlaufseinträge zu löschen.