Bitcoin-Preisvorhersage: BTC / USD rutscht unter 10.000 USD; Dennoch bleibt der Bullen-Affäre verpflichtet

BTC / USD sinkt nach einem Tag akzeptabler bullischer Tendenz unter 10.000 USD, da die Münze mit rund 9.800 USD gehandelt wird.

BTC / USD fiel in den frühen Handelsstunden in Asien unter 10.000 USD, aber die Münze erholte sich nicht über das bisher kritische Niveau. Zum Zeitpunkt des Schreibens bewegt sich der Preis von Bitcoin um 9.823 USD, da die Münze innerhalb von 24 Stunden um 3,39% gefallen ist. Die Kryptowährung Nummer eins stieß bei der Annäherung an 10.200 US-Dollar an eine Ziegelmauer und fiel innerhalb weniger Stunden unter den Dreh- und Angelpunkt.

Ein Aufwärtstrend oberhalb des Kanals um 10.400 USD ist jedoch ein Muss, um eine substanzielle Erholung einzuleiten

In der Zwischenzeit dürften die nächsten Hürden in der Nähe der Widerstandsniveaus von 10.800 USD, 11.000 USD und 11.200 USD liegen. Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Bitcoin Revolution Unterstützung in der Nähe der 21 EMA-Perioden bei 9.300 USD. Wenn der Unterstützungslevel von 9.100 USD erfolgreich unterschritten wird, werden die Bären wahrscheinlich an Stärke gewinnen, indem sie den Preis auf ein Tief von 9.000 USD, 8.800 USD bzw. 8.600 USD bringen.

Derzeit folgt der Bitcoin-Preis einer dominanten rückläufigen Tendenz, und ein Blick auf den technischen Indikator RSI (14) zeigt kurzfristig ein negatives Bild für BTC. Unter Beibehaltung eines allmählichen Abwärtstrends im negativen Bereich nimmt die Signalleitung von RSI (14) ab, da ein Abwärtstrend für eine Zunahme der Verkaufszahlen zu verzeichnen ist.

Auf dem 4-Stunden-Chart notiert der Bitcoin-Kurs derzeit bei 9.861 USD und unter den 21 EMA-Perioden, nachdem er von 10.205 USD gefallen war, als die Münze heute den Boden berührte.

Bitcoin

Während die Händler sehen können, dass das zinsbullische Angebot am Markt leicht ansteigt, versuchen die Verkäufer auch, den Preis nach unten zu ziehen

Darüber hinaus können die Käufer, sofern sie den Markt stärken und energetisieren können, den Preis weiter auf ein Widerstandsniveau von 10.000 USD drücken. Ein Durchbrechen des genannten Widerstands könnte es den Bullen daher auch ermöglichen, die 10.100 USD und höher zu testen. Währenddessen ist der Markt unentschlossen, da sich der RSI (14) -Indikator unter das 50-Niveau bewegt, aber jede weitere Bewegung unter die untere Grenze des Kanals kann das Unterstützungsniveau von 9.600 USD und darunter erreichen.