Venezuela könnte eine massive Einführung von Kryptosystemen haben

Ein Land, das unter Einschränkungen lebt und mit der größten Abwertung seiner Währung konfrontiert ist. Venezuela sollte ein fruchtbarer Boden für die massive Einführung von Kryptomonien sein. Aber ist es das? Wie macht sich Bitcoin in Venezuela?

Nach den Aktivitäten des Landes im Bereich der LocalBitcoins ist das Ausmaß der Bitcoin-Bewegung immens. Bis Dezember schwankten die Geschäfte Venezuelas zwischen 14,2% und 15,4% des Gesamtvolumens, das der Standort bewegt. Es ist als viertes Land in der Rangliste „Welches Land vermarktet mehr mit Bitcoin Revolution“ positioniert.

BTC Information

Der Fall Venezuela und die Krypto-Währungen

Die venezolanische Regierung hat ihre Devisenkontrollpolitik in diesem Jahr verringert. Sie ist seit 2003 in Kraft, eine der wichtigsten Entscheidungen von Chávez. Eine Möglichkeit, sich vor ausländischen Interventionen zu schützen und gleichzeitig die Bevölkerung zu kontrollieren.

Seien Sie jedoch versichert, dass die Kontrolle zwar immer noch vorhanden ist, aber nicht mehr so tief wie früher. Denn derzeit können Sie Fremdwährungen in Banken und Wechselstuben kaufen, aber nur in begrenzten Mengen. Und Sie müssen erklären, wofür Sie es verwenden werden.

Auf der anderen Seite werden venezolanische Kreditkarten außerhalb der Landesgrenzen immer noch nicht akzeptiert. Und denken Sie nicht einmal daran, Geld an einem Geldautomaten abzuheben, während Sie im Ausland sind.

Venezuela: Wie kann man Petro auf Bitcoin umstellen?

In einer Umfrage von Statista, die versucht, die Einführung der Kryptographie zu messen Sie fragten Internetnutzer zwischen 18 – 64 Jahren, ob sie Kryptomonkets benutzen oder derzeit besitzen.

Und die Ergebnisse in der Statistik ergaben drei südamerikanische Länder unter den ersten fünf: Brasilien, Kolumbien und Argentinien. Venezuela steht nicht einmal auf der Liste, was im Hinblick auf die von den LocalBitcoins erfassten Transaktionen wenig Sinn zu machen scheint. Obwohl es sich laut Statista um eine globale Verbrauchsstudie handelte, gibt sie nicht genau an, ob Venezuela für die Studie berücksichtigt wurde.

Ein Autor von Hackernoon führte jedoch eine Umfrage zur Kryptographie in Venezuela durch, um zu überprüfen, ob es in dem Land tatsächlich eine massive Einführung von Kryptomoney gibt.

Er kontaktierte 411 Personen über das soziale Netzwerk Twitter. Dies ist sicherlich keine repräsentative Stichprobe der venezolanischen Bevölkerung, aber sie könnte einen Teil der Venezolaner repräsentieren, die eher der Technologie zugeneigt sind.

Die Umfrage basierte auf einer Frage mit vier Antwortmöglichkeiten: „Wenn man bedenkt, dass Venezuela unter einem Währungskontrollregime und der verheerendsten Inflation der Geschichte leidet, warum benutzt es dann nicht Krypto-Währungen, um sein Geld zu schützen?

Option 1 „Mangel an Informationen“ hatte 43% der Ergebnisse. Option 2 „zu volatil“ erhielt 27% der Ergebnisse. Option 3 „schwierig zu verwenden“ erhielt 20% der Ergebnisse. Und schließlich erhielt die Option 4 „der Technologie nicht vertrauen“ 10% der Ergebnisse.

 

Diese Krypto steht kurz davor, parabolische Vorteile zu sehen, wenn Bullen die Schlüsselebene verteidigen

Chainlink hat sich heute bemerkenswert von seinen täglichen Tiefstständen erholt, da die Bullen der Krypto verstärkt und sich dagegen verteidigt haben und eine weitere Underperformance von Bitcoin und anderen Altcoins festgestellt haben.

Dies kommt daher, dass die Kryptowährung einige bemerkenswerte grundlegende Entwicklungen sieht, einschließlich einer bevorstehenden Auflistung auf Gemini sowie der Integration mehrerer Chainlink-Orakel in die Tezos-Blockchain.

Der Höhepunkt der Verteidigung der Schlüsselunterstützung durch LINK in Verbindung mit seiner wachsenden fundamentalen Stärke könnte laut einem Analysten dazu beitragen, dass das Parabolikum wieder auf seine Allzeithochs zurückkehrt.

Chainlink sieht, dass die technische Stärke nach der Verteidigung der Schlüsselunterstützung zunimmt
Die letzten Tage waren für Bitcoin und den aggregierten Krypto-Markt äußerst optimistisch, obwohl Chainlink nicht die gleiche Dynamik wie BTC und viele seiner Kollegen erreicht hat.

Dies führte dazu, dass LINK eine bemerkenswerte Schwäche gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar sah und das Risiko eines weiteren Abwärtstrends bestand, als es wichtige Unterstützungsniveaus erreichte

Aufgrund seiner optimistischen Reaktion auf diese Unterstützungsniveaus stieg Chainlink über Nacht um fast 3% und erreichte hier damit das aktuelle Preisniveau von 3,84 USD.

Dies ist jedoch immer noch ein deutlicher Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von knapp 4,00 USD, die auf dem Höhepunkt des jüngsten Aufschwungs gesetzt wurden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass LINK kurzfristig immer noch optimistisch ist, da seine Käufer verhindern konnten, dass es heute Morgen seine täglichen Tiefststände von 3,50 USD erreichte, als es eine starke Reaktion auf 3,80 USD verzeichnete.

Analysten stellen jetzt fest, dass ein fester Bruch über 4,00 USD ausreichen könnte, um die Krypto in ihren nächsten parabolischen Aufwärtstrend zu versetzen, der sie möglicherweise bis zu ihren Allzeithochs in der oberen 4,00 USD-Region zurückführen könnte.

Ein anonymer Händler hat kürzlich in einem Tweet über diese Möglichkeit nachgedacht und erklärt, dass der heutige Aufschwung von seinen Tiefstständen es ihm ermöglicht hat, größere Anzeichen von Stärke sowohl gegenüber seinen BTC- als auch gegenüber seinen USD-Handelspaaren zu erkennen.

„Chainlink: Ähnliche Struktur hier. Anständiger Sprung heute. Die Bereitstellung eines HL im Satoshis-Level 42000-42500 und ich denke, wir können eine Rallye in Richtung 46000 und möglicherweise in Richtung 50000 Satoshis erleben. Das USDT-Paar blieb in einem Bereich stecken. Brechen Sie über 4 USD = Rallye auf 4,60 USD “, bemerkte er.

Bitcoin Evolution digitale Währungen

Die Krypto sieht eine zunehmende grundlegende Stärke

Diese gemilderte Aufwärtsbewegung könnte durch wachsende fundamentale Stärke weiter aufrechterhalten werden.

Eine solche Entwicklung, die für LINK bull von Vorteil sein könnte, ist die bevorstehende Auflistung von Chainlink auf Gemini – einer regulierten Plattform, die die Zugänglichkeit der Kryptowährung verbessern soll.

„Achtung LINK Marines. Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für [Chainlink] eröffnen. Mach dich bereit, deine Motoren zu starten! “ Tyler Winklevoss, CEO von Gemini, sagte kürzlich in einem Tweet.

Achtung $ LINK Marines. @Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für open eröffnen. Machen Sie sich bereit, um Ihre Motoren zu starten!

Darüber hinaus werden jetzt LINK-Preisorakel in Tezos Smart-Verträge integriert – ein weiteres Beispiel für die Akzeptanz und Nutzung, die das Projekt in letzter Zeit erhalten hat.

Hacker greifen Docker-Server mit Kinsing-Malware an

Hacker greifen Docker-Server mit Kinsing-Malware zum Abbau digitaler Währung an

Hacker haben es mit einer neuen Malware zum Mining digitaler Währungen auf Docker-Server abgesehen, wie ein neuer Bericht enthüllt hat. Die Kriminellen scannen das Internet nach Docker-Servern mit API-Ports ohne Passwort, infizieren sie mit der Malware und verminen laut Bitcoin Evolution digitale Währungen, die dabei zustande kommen. Die Malware kann auch Zugangsdaten stehlen, so dass sich die Kriminellen auf andere Server im Netzwerk verbreiten können.

Bitcoin Evolution digitale Währungen

Diese Kampagne läuft seit letztem Jahr, so Forscher der Cybersicherheitsfirma Aqua Security in ihrem Bericht. Sie ist auf Beharrlichkeit angewiesen, da täglich Tausende von Versuchen stattfinden. Dies sind mit die meisten Versuche, die die Forscher gesehen haben, was sie zu der Annahme veranlasst, dass die Gruppe, die hinter den Angriffen steht, über ausreichende Ressourcen und Infrastruktur verfügt.

Sobald die Hacker einen exponierten oder falsch konfigurierten Docker-API-Port entdecken, drehen sie einen Ubuntu-Container auf. Diesen verwenden sie, um ein Shell-Skript herunterzuladen, das wiederum die Malware herunterlädt und installiert. Diese Malware wird als Kinsing bezeichnet und ist ein auf Golang basierender Linux-Agent, so der Bericht im Detail. Bevor die Malware mit dem Abbau digitaler Währungen beginnt, versuchte sie, mit Servern in Osteuropa zu kommunizieren, was die Forscher zu der Erkenntnis führte, dass es „für jede Funktion, die die Malware ausführt, eigene Server gibt“.

Der Hauptzweck von Kinsing besteht darin, digitale Währungen abzubauen

Um seine Effizienz zu steigern, ist es jedoch mit weiteren Funktionen ausgestattet. Dazu gehören das Deaktivieren von Sicherheitsmaßnahmen und das Löschen von Protokollen, das Töten der meisten Anwendungen und insbesondere anderer Malware und der Minenarbeiter für digitale Währungen sowie das Töten anderer laufender bösartiger Docker-Container.

Die Forscher forderten die Sicherheitsteams nachdrücklich auf, ihr Spiel zu erhöhen, da die Angreifer unerbittlich sind. Sie stellten fest: „Da die Einsätze immer größer werden und der Einsatz von Containern zunimmt, erhöhen die Angreifer ihren Einsatz und führen immer ehrgeizigere Angriffe durch, die immer raffinierter werden.

Zu den Schritten, die Sicherheitsteams unternehmen können, gehören die Überprüfung von Autorisierungsrichtlinien, das Scannen aller verwendeten Bilder und die Vermeidung erweiterter Privilegien, die Untersuchung von Protokollen auf Anomalien und die Erwägung, Cloud-Sicherheitstools für ihre Cloud-Ressourcen einzusetzen.

Cyberkriminelle haben weiterhin Docker-Systeme ins Visier genommen, angelockt durch die enormen Rechenressourcen, die ihnen bei einem erfolgreichen Eindringen in diese Systeme zur Verfügung stehen. Im Oktober 2019 wurde ein Wurm gefunden, der auf Docker bösartige Bilder zur Verbreitung von digitalen Währungen verwendet. Der als Graboid bekannte Wurm war der erste seiner Art und verminte Monero.

Nur einen Monat später entdeckte Bad Packets LLC, eine amerikanische Cybersicherheitsfirma, eine neue Malware für digitales Currency Mining, die erneut auf Docker-Systeme abzielt. Genau wie beim Kinsing hatten die Angreifer Docker-Server im Visier, deren API-Endpunkte online offengelegt wurden. Sie haben auch Monero abgebaut, eine Dunkle Münze, die sich bei Kriminellen als beliebt erwiesen hat.

Kryptoblüten in Indien: CoinDCX sammelt 3 Millionen Dollar-Serien zur Finanzierung

Die Krypto-Tauschbörse CoinDCX hat in einer Finanzierungsrunde der Serie A bis zu 3 Millionen Dollar aufgebracht, um das Wachstum und die Entwicklung von Kryptoprodukten und -dienstleistungen in Indien zu fördern.

Dem Bericht zufolge führte die im indischen Mumbai-Gebiet ansässige Krypto-Börse eine Finanzierungsrunde der Serie A durch, an der bekannte Krypto-Größen wie Polychain Capital, Bain Capital Ventures und die HDR Group, Betreiber der BitMEX, unter Beteiligung anderer Risikokapitalgeber teilnahmen.

„Indien ist ein Markt mit einem riesigen Potenzial für Krypto-Währungen“, sagte Sumit Gupta, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von CoinDCX. „Krypto als Anlageklasse steht vor dem Durchbruch.“ Das Land hat ein paar Hundert Millionen Einwohner ohne Bankkonto und einen massiven Dollar-Überweisungsmarkt, die es zu einem fruchtbaren Gebiet machen.

Die Mittel werden für die nächste Entwicklungsphase verwendet, einschließlich Produktverbesserungen, Serviceverbesserungen, Forschung und Entwicklung, Marketingaktivitäten und Personalwachstum. Das Unternehmen sagte, dass die neuen Mittel es ihm ermöglichen werden, die Verbesserung seines Service-Angebots zu beschleunigen, um dem jüngsten Anstieg der indischen Krypto-Benutzer gerecht zu werden.

CoinDCX wird die Gelder auch für Markterweiterungsaktivitäten sowie für die Aufnahme neuer Handelspaare in die CoinDCX-Plattform einsetzen. Die Börse plant auch die Entwicklung einer Fiat-Onboarding-Lösung in Partnerschaft mit großen Kryptoprojekten, den algorithmischen Handel sowie ein Krypto-zu-Krypto-Handelsprodukt, das für 2020 geplant ist.

Indien begrüßte kürzlich Kryptos mit offenen Armen

BitcoinAm 4. März 2020 hob der Oberste Gerichtshof die von der Reserve Bank of India verhängten Beschränkungen für den Umtausch von Krypto-Währungen auf. Das Urteil erging nach einer Reihe von Anhörungen, in denen das Verbot der RBI für Finanzunternehmen oder Einzelpersonen in Indien, mit Kryptowährungen zu handeln, angefochten wurde.

Das Urteil wurde von den Richtern Rohinton Nariman, Aniruddha Bose und V. Ramasubramanian mit drei Richtern gefällt. Auch die IMAI (Internet and Mobile Association of India ) hatte argumentiert, dass die Kryptowährung mehr der Natur der Ware entspreche als „Währung“ im engeren Sinne. Darüber hinaus ist die RBI nicht befugt, ein solches Verbot zu verhängen, da es in dieser Hinsicht kein Gesetz gibt, das die Kryptowährung verbietet.

Mögliche Krypto-Regulierung in Indien

Die Nation Indien wartet geduldig auf einen beispiellosen Regulierungsrahmen, auf dessen Grundlage Bitcoin und ähnliche Krypto-Währungen im Land verwendet werden sollten. Dies folgt auf eine Zeit der Aufregung, als die Krypto-Gemeinschaft in der Region kürzlich die möglicherweise vorübergehende absolute Freiheit beanspruchte, Bitcoin und andere gewünschte Krypto-Währungen einzuführen und zu verwenden.

Nach Angaben von Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, werden derzeit in Indien regulatorische Instanzen für die Verwendung von Krypto-Währungen entwickelt. Diesen Quellen zufolge könnte die Reserved Bank of India (RBI), die sich offensichtlich gegen die Verwendung von Kryptowährungen in Indien ausspricht und die die Verwendung von Kryptowährungen bereits früher verboten hat, zu einem alleinigen Mitwirkenden an dieser Entwicklung werden.

Die Regulierung von Kryptowährungen könnte jedoch ihre Verwendung in Zahlungssystemen nicht zulassen, wie die oben genannten Personen sagten, und fügte hinzu, dass sie auch dann nicht als gesetzliches Zahlungsmittel zugelassen werden.

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC / USD rutscht unter 10.000 USD; Dennoch bleibt der Bullen-Affäre verpflichtet

BTC / USD sinkt nach einem Tag akzeptabler bullischer Tendenz unter 10.000 USD, da die Münze mit rund 9.800 USD gehandelt wird.

BTC / USD fiel in den frühen Handelsstunden in Asien unter 10.000 USD, aber die Münze erholte sich nicht über das bisher kritische Niveau. Zum Zeitpunkt des Schreibens bewegt sich der Preis von Bitcoin um 9.823 USD, da die Münze innerhalb von 24 Stunden um 3,39% gefallen ist. Die Kryptowährung Nummer eins stieß bei der Annäherung an 10.200 US-Dollar an eine Ziegelmauer und fiel innerhalb weniger Stunden unter den Dreh- und Angelpunkt.

Ein Aufwärtstrend oberhalb des Kanals um 10.400 USD ist jedoch ein Muss, um eine substanzielle Erholung einzuleiten

In der Zwischenzeit dürften die nächsten Hürden in der Nähe der Widerstandsniveaus von 10.800 USD, 11.000 USD und 11.200 USD liegen. Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Bitcoin Revolution Unterstützung in der Nähe der 21 EMA-Perioden bei 9.300 USD. Wenn der Unterstützungslevel von 9.100 USD erfolgreich unterschritten wird, werden die Bären wahrscheinlich an Stärke gewinnen, indem sie den Preis auf ein Tief von 9.000 USD, 8.800 USD bzw. 8.600 USD bringen.

Derzeit folgt der Bitcoin-Preis einer dominanten rückläufigen Tendenz, und ein Blick auf den technischen Indikator RSI (14) zeigt kurzfristig ein negatives Bild für BTC. Unter Beibehaltung eines allmählichen Abwärtstrends im negativen Bereich nimmt die Signalleitung von RSI (14) ab, da ein Abwärtstrend für eine Zunahme der Verkaufszahlen zu verzeichnen ist.

Auf dem 4-Stunden-Chart notiert der Bitcoin-Kurs derzeit bei 9.861 USD und unter den 21 EMA-Perioden, nachdem er von 10.205 USD gefallen war, als die Münze heute den Boden berührte.

Bitcoin

Während die Händler sehen können, dass das zinsbullische Angebot am Markt leicht ansteigt, versuchen die Verkäufer auch, den Preis nach unten zu ziehen

Darüber hinaus können die Käufer, sofern sie den Markt stärken und energetisieren können, den Preis weiter auf ein Widerstandsniveau von 10.000 USD drücken. Ein Durchbrechen des genannten Widerstands könnte es den Bullen daher auch ermöglichen, die 10.100 USD und höher zu testen. Währenddessen ist der Markt unentschlossen, da sich der RSI (14) -Indikator unter das 50-Niveau bewegt, aber jede weitere Bewegung unter die untere Grenze des Kanals kann das Unterstützungsniveau von 9.600 USD und darunter erreichen.

BCH auf der Flucht als Bitcoin Cycle jagt es

BCH verzeichnete heute einen enormen Sprung von 280 USD auf 340 USD, bevor er sich derzeit bei 324 USD einpendelte.

Dies ist einer der größten Sprünge an diesem grünen Dienstag im Crypto-Bereich, da Bitcoin Cycle anscheinend bullisch wird

Sie können die beträchtlichen Bitcoin Cycle  Mengen in der letzten 4-Stunden-Kerze sehen, die sich nun in nur einem Monat fast verdoppelt haben. Das ist, während seine Bitcoin Cycle Kette-aufgeteilte Bitcoin Cycle  Münze, BSV, beträchtliche 43% sprang und noch scheint, sich zu bewegen.

Vieles ist grün, wie Sie sehen können, außer Tether, aber BCH und BSV sind besonders aufgeregt wegen der Halbierung, die für sie jetzt in etwa 80 Tagen liegt.

Der BSV ist mit der Annäherung an ein BCH-Überholmanöver weiter gestiegen, bevor letzteres wütend wurde und sich selbst in die Höhe sprang.

Bei der Marktkapitalisierung sind sie jedoch nicht so weit weg, „nur“ 2 Milliarden Dollar Unterschied zwischen den beiden.

Bitcoin

Der arme Litecoin ist auf den Kettenbruch eines Kettenbruchs mit Tether gefallen, der vielleicht als nächstes nachgibt

Die Welligkeit mag für BCH in greifbare Nähe rücken, aber warum diese beiden Kettenbrüche so stark springen, ist bis auf die Spekulationen um die Hälfte unklar.

Es ist klar, dass ihr Grün mit BSVs Abwehr gegen BCH, BCH bringt Bitcoin zum Springen, wobei letztere eth in die Höhe zieht und so einen Tanz kreiert.

HTC unterstützt Bitcoin Billionaire Binance Chain mit Special Edition Smartphone

Der Smartphone-Entwickler HTC plant, Binance Chain mit einer neuen Sonderversion seines Blockchain-Mobile zu unterstützen. Das Unternehmen kündigte am Dienstag an, dass es ein EXODUS 1 Smartphone auf den Markt bringen wird, das sich in die Krypto-Exchange-Blockkette von Binance integrieren lässt und Unterstützung für seinen dezentralen Austausch und Token bietet.

Die EXODUS 1 Edition wird Binance Chain in die native Zion Vault Wallet App des Gerätes integrieren, wie angekündigt.

Im Wesentlichen können die Bitcoin Billionaire Benutzer über das Telefon direkt auf den Binance DEX zugreifen

Phil Chen, dezentraler Chief Officer von HTC, sagte, dass Binance’s „grenzenlose Vision eine Ursache ist, nach der EXODUS auch strebt“, so hier diese Pressemitteilung. „Wir arbeiten mit dem größten und liquidesten Krypto-Austausch zusammen, zusammen mit dem vertrauensmindernden Prinzip, dass Benutzer befugt sind, ihre eigenen Bitcoin Billionaire Schlüssel zu besitzen und ihren eigenen Bitcoin-Knoten zu betreiben“, sagte er und schlug weiter vor, dass die native Bitcoin Billionaire Unterstützung des Binance DEX im Gerät dazu beitragen könnte, die Art und Weise zu ändern, wie Benutzer mit Exchange interagieren.

Binance CEO Changpeng „CZ“ Zhao sagte, Smartphones „sind die natürlichsten Geräte“ für Hardware-Wallets, insbesondere solche, an denen sich die Benutzer immer festhalten werden. „Kryptographie hingegen wird jedes Smartphone zu einem POS-Terminal und einem Bezahlgerät machen und die meisten anderen Zwischenhändler ausschließen“, sagte er.

CZ sagte, er sei „aufgeregt“, um zu sehen, wie die Leute Kryptowährungen mit dem Gerät einsetzen könnten:

„Die Auswirkungen sind tiefgreifend und weitreichend. Die innovativsten Smartphone-Macher rasen um die Einführung von Krypto. Wir freuen uns, den HTC EXODUS zu unterstützen und mit ihm zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass seine Benutzer auf die Binance-Kette und DEX zugreifen können, um den Zugriff auf Krypto und Austausch überall zu erleichtern.“

HTC kündigte erstmals im vergangenen Mai an, dass es ein kryptowährungsfreundliches Smartphone auf den Markt bringen würde, als es den EXODUS 1 vorstellte. Das Telefon wurde später im Jahr 2018 veröffentlicht und war zunächst nur mit Kryptowährung erhältlich.

Bitcoin

Das Unternehmen hat Anfang des Jahres den Fiat-Verkauf für die breite Öffentlichkeit geöffnet

Zu den Merkmalen des EXODUS gehörte eine „sichere Enklave“-Funktion als mobile Hardware-Wallet, die als sichere Umgebung für Benutzer dient, um ihre privaten Schlüssel in Kryptowährung zu speichern, ohne Gefahr zu laufen, gehackt oder anderweitig gefährdet zu werden.

In diesem Jahr folgte HTC seinem EXODUS 1-Angebot mit den 1s, einer preiswerteren Variante, die in der Lage ist, einen vollständigen Bitcoin-Knoten zu betreiben, sofern die Benutzer (viel) zusätzlichen Kartenspeicher hinzugefügt haben.

Die neue Binance-Edition des Geräts wird für 599 US-Dollar oder 899 Singapur-Dollar mit einem Rabatt auf den ursprünglichen Preis des Geräts verkauft. Einmal mehr kann das Telefon nur über die Kryptowährung auf der Website von HTC erworben werden. Einige frühe Kunden können auch BNB in der Luft auf ihre Geräte übertragen bekommen.

So können Sie Ihr Micro-SIM in ein Nano-SIM für Ihr iPhone 5 schneiden

Wenn Sie bald ein neues iPhone 5 erwarten und es direkt von Apple freigeschaltet kaufen, benötigen Sie dazu ein Nano-SIM. Einen zu erhalten ist einfach, wenn Ihr Carrier das neue Gerät unterstützt, denn Sie können ihn einfach anrufen und anfordern. Aber was ist, wenn Sie bereits in einem Vertrag mit einem Anbieter stecken, der noch keine Nano-SIMs anbietet?
Glücklicherweise für Sie, zeigen wir Ihnen, wie Sie selber mit Hilfe von einer Schere, etwas Sandpapier und ein Paar ruhigen Hände Ihre bestehende SIM oder Micro SIM Karte zu Nano SIM Karte schneiden können und so können Sie sofort mit dem Benutzen von Ihrem neuem iPhone loslegen.

Die Abmessungen von einem Nano-SIM

Das Nano-SIM ist etwa 40% kleiner als das Mikro-SIM und misst 15 x 12 x 0,76mm. Das bedeutet, dass es keine Chance gibt, dass Sie Ihr Mikro-SIM in Ihr iPhone 5 einbauen können, ohne es vorher zu ändern. Aber CNET berichtet, dass es möglich ist, das Mikro-SIM für einen Nano-SIM-Steckplatz zu reduzieren – genau wie Sie die normale SIM-Karte Ihres iPhone 3GS für den Einsatz im iPhone 4 reduzieren könnten. Es erfordert jedoch etwas mehr Arbeit.

SIM Karte verkleinern

Sie sehen, das Nano-SIM ist nicht nur kleiner als das Mikro-SIM, sondern auch 12% dünner. Das bedeutet, dass Sie es nicht nur auf Maß schneiden müssen, sondern auch auf eine Diät setzen und ein wenig ausdünnen müssen.

So wird’s geschnitten

Nun, sagen wir, das SIM-Fach auf dem iPhone 5 erlaubt ein Nano-SIM bis zu 0,70 mm (wie es die Zulage im Standard von ESTI erlaubt), muss ich 0,12 mm auf meinem Mikro-SIM reduzieren, damit es passt. Nach ein paar Minuten Schleifen mit etwas Schleifpapier (240er Korn, für diejenigen, die sich um ihn kümmern), war es schließlich nur noch 0,70 mm. Aber hat das Schleifen die Karte beschädigt?
Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Karte, selbst bei 0,70 mm, weiterhin funktionierte, wenn sie in ein HTC One X eingesetzt wurde. Das Schleifen der Nicht-Metall-Seite des Mikro-SIMs schien die Funktionsweise nicht zu beeinflussen.
Bevor Sie damit beginnen, warten Sie, bis Sie Ihr iPhone 5 erhalten und überprüfen Sie noch einmal, ob ein auf Maß geschnittenes Micro-SIM – ohne Schleifen – nicht passt. Es ist wahrscheinlich, dass es das nicht wird, aber wie Chan bemerkt, können wir uns dessen nicht sicher sein, bis das iPhone 5 veröffentlicht und getestet werden kann.

Wie genau sind die Radwege von Google Maps?

Wer sagt, dass Sie Google Maps nur für die Anfahrt nutzen müssen? Wenn Sie Gadgets und Apps lieben und nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre nächste Fahrt zu planen, versuchen Sie es mit Google Maps Cycling Directions. Es ist nicht gerade neu, wie es seit einiger Zeit ist, aber neuere Updates haben viele Funktionen, wie z. B. Google Maps Fahrrad Geschwindigkeit ausrechnen, die Radfahrer nützlich finden könnten.

Die erweiterten Funktionen von Google

Google sollte für die Investition erheblicher Ressourcen im Laufe der Jahre in Fahrradreisen und öffentliche Verkehrsmittel im Allgemeinen einen Kredit erhalten. Grün markierte Wege, Radwege und fahrradfreundliche Straßen machen die Karten einfach zu benutzen und Routen für das Radfahren zu finden. Sie können eine benutzerdefinierte Route mit detaillierten, abbiegetechnischen Hinweisen, Kilometerstand und geschätzten Fahrzeiten per Drop-and-Drag erstellen, um die gewünschte Route zu erhalten. Sie haben sogar eine Höhenfunktion, die Ihnen sagen kann, wie hügelig oder flach eine bestimmte Route ist.

Google Maps für Fahrradfahrer

Standorte von Google Maps Fahrradrichtungen

Die USA und Kanada haben Google Radkarten seit 2010 und vor kurzem haben sie die Funktion in Großbritannien und Europa hinzugefügt. Aber es war ein wenig Versuch und Irrtum. Um eine Route zu finden, musste man zwischen dem Geh- und dem Fahrmodus wechseln, wobei man sich oft auf sein eigenes Wissen über Fahrradwege, Abkürzungen und Autobahnen stützte und generell einen vernünftigen Ansatz anwandte, um dorthin zu gelangen, wohin man geht.

Ein Grund, warum es so lange gedauert hat, um genaue Berechnungen für Fahrradrouten zu erhalten, ist, dass sie so stark variieren können. In der Verteidigung von Googles, die versucht hat, all dies in den Griff zu bekommen, haben sie Jahre damit verbracht, Daten über Fahrradwege, Pfade, Schienen zu Pfaden zu sammeln und fahrradfreundliche Straßenrouten zu bestimmen, um ihren Radfahrern überall einen Kartenservice anzubieten. Google hat gute Arbeit geleistet, um die besten und sichersten Fahrradrouten auf ihren fahrradspezifischen Karten zu finden.

Durchschnittliche Zeiten

Die Radfahrtrichtungen von Google Maps zeigen auch die voraussichtliche Ankunftszeit an. Die meisten fiteren Radfahrer werden in der Regel feststellen, dass die Reisezeiten konservativ auf der langsamen Seite liegen. So kann beispielsweise eine hügelige 50-Kilometer-Route auf drei Stunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 10 Meilen pro Stunde geschätzt werden. Das ist für Mountainbikes in Ordnung, aber ein fähiger Radfahrer auf einem Rennrad ist eher bereit, die gleiche Strecke mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 22 bis 25 km pro Stunde zu fahren.

Im besten Fall werden Sie die geschätzten Zeiten wahrscheinlich zu langsam finden. Basic Division sagt, dass Google die Grundgeschwindigkeit bei etwa 19 km/h auf flachem Boden berechnet, um diese Zahlen zu ermitteln.

Routen

Die Wegbeschreibung sollte die verkehrsreichsten Routen vermeiden, zu denen geteilte und zwischenstaatliche Autobahnen gehören, die keine Fahrräder zulassen. Insgesamt bietet die Google Maps Cycling Option höchstwahrscheinlich die beste Lösung in einer schwierigen Situation, um von Punkt A nach B zu gelangen, besonders wenn Sie das Gebiet nicht kennen. Um unangenehme Hindernisse auf Ihrer Route zu vermeiden, zoomen Sie heran und schauen Sie sich die Details an, wohin Ihre Route Sie führt. Wenn es einen Weg geht, den Sie nicht gehen möchten, kann es einige verschiedene alternative Routen geben, die grau dargestellt werden, wenn Ihnen Ihre Route zum ersten Mal präsentiert wird. Sie können auch die kleinen Punkte entlang Ihrer Route auswählen und sie auf Ihre gewünschten Straßen oder Pfade ziehen. Ein Hinweis dazu ist, dass Sie Ihre Route nur auf einem Desktop ziehen können. Es ist keine Funktion in der mobilen Version von Google Maps.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Instagram ist für mobile Geräte konzipiert. Aber das funktioniert nicht bei jedem. Hier sind also einige Optionen, um von Ihrem Computer aus in Instagram zu posten, ohne die mobile App zu verwenden.

Anfang 2018 überarbeitete Instagram seine API, so dass Drittanbieteranwendungen unter bestimmten Umständen instragram bild am pc hochladen können. Im Moment funktioniert es nur mit Instagram-Geschäftsprofilen, und obwohl es die Möglichkeit bietet, Beiträge zu planen, sind nicht alle üblichen Instagram-Funktionen verfügbar. Mehrere Social Media Management Services wie Buffer’s, Sendible und Hootsuite bieten diese Funktionalität jetzt an.

Instagram ist in erster Linie als mobile App konzipiert.

Sie sollten wirklich von Ihrem Handy aus hochladen, indem Sie Fotos verwenden, die Sie am Telefon aufgenommen haben, und zwar in Echtzeit (oder zumindest nicht automatisiert).

Aber das funktioniert nicht bei jedem. Vielleicht möchten Sie Ihre Fotos zuerst in so etwas wie Lightroom bearbeiten. Vielleicht möchten Sie Fotos oder Videos hochladen, die mit einer Kamera aufgenommen wurden, die nicht Ihr Handy ist. Oder vielleicht magst du es einfach nicht, lange Beschriftungen auf deinem Handy einzugeben und möchtest lieber eine echte Tastatur verwenden.

Sicher, Sie können die Fotos von Ihrem Computer per E-Mail an Ihr Handy senden, auf Ihrem Handy speichern und dann über die Instagram-App hochladen. Aber das ist ziemlich schwerfällig und langweilig. Sie können auch so etwas wie Hootsuite verwenden, um Ihre Instagram-Posts zu planen, aber ihr Ansatz bringt Sie wirklich nur auf halbem Weg dorthin und umgeht nicht die Notwendigkeit, Ihr Telefon für die eigentliche Buchung zu verwenden – es ist eher wie ein Erinnerungsdienst. Puffer und Sendible gehen es im Wesentlichen auf die gleiche Weise an.

Es gibt aber auch andere Optionen, die für einige Instagram-Benutzer besser funktionieren könnten, egal ob Sie sie für Social Media Marketing verwenden oder Fotos privat mit Freunden und Familie teilen.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, von Ihrem PC direkt an Instagram zu posten, ohne Ihr Telefon benutzen zu müssen. Dazu gehören Apps von Drittanbietern und Browser-Tricks. Einige sind kostenlos, andere werden bezahlt. Einige funktionieren sowohl auf Mac als auch auf Windows, andere arbeiten nur auf dem einen oder anderen. Jede App oder Service und Hack funktioniert ein wenig anders, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Zwei Dinge sind zu beachten. Erstens empfiehlt Instagram den Benutzern sehr, Bilder von ihren mobilen Geräten hochzuladen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Konten beim Hochladen aus anderen Quellen gekennzeichnet oder sogar geschlossen werden, insbesondere wenn es sich um mehrere Bilder handelt. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, eine Drittanbieter-App zum Hochladen auf Instagram zu verwenden, lohnt es sich, dies mit einiger Vorsicht zu tun.

Zweitens, um mit Instagram zu interagieren und auf Ihrem Konto zu posten, benötigen einige dieser Anwendungen und Dienste Ihre Login-Daten. Sofern nicht anders angegeben, habe ich die hier aufgeführten Apps und Dienste genutzt und bin auf keine nachteiligen Folgen gestoßen, aber Sie sollten trotzdem vorsichtig sein, bevor Sie Login-Daten an Drittanbieterdienste weitergeben. Die sichersten Optionen sind solche wie die User-Agent-Spoofing-Methode, bei der Sie Ihre Login-Daten nicht an Dritte weitergeben.

instagram

Über einen Webbrowser

Normalerweise erhalten Sie beim Öffnen der Instagram-Site im Webbrowser Ihres Desktops eine heruntergerissene Version der Site. Es erlaubt Ihnen, einige Dinge wie Kommentare zu Fotos zu machen, aber es beinhaltet keine Möglichkeit, neue Beiträge zu erstellen.

  • Mehrere neuere Browser verfügen über eine Funktion, mit der die Instagram-Site den Eindruck erwecken kann, dass Sie mit einem mobilen Gerät darauf zugreifen, so dass die Beitragsfunktion verfügbar wird.
  • Es wird als User Agent Spoofing bezeichnet.
  • Sie können es selbst tun – ich habe eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, wie Sie das Spoofing von Benutzeragenten mit Instagram mit gängigen Browsern verwenden können – oder Sie können ein Browser-Plugin verwenden, das das schwere Arbeiten für Sie übernimmt, wie z.B. Desktop for Instagram für den Chrome-Browser.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie kostenlos ist und keine Installation einer Drittanbieter-App oder eines Plugins erfordert (es sei denn, Sie gehen auf die Browser-Plugin-Route, natürlich). Es ist auch nicht erforderlich, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen an Dritte weitergeben. Aber es gibt auch Nachteile – nicht alle Instagram-Funktionen sind über die Website verfügbar. Daher kann es vorkommen, dass Sie bei Funktionen wie dem Tagging im Bild, Multi-Foto-Posts oder Geschichten auf Einschränkungen stoßen. Und es gibt keine Möglichkeit, Beiträge mit dieser Methode zu planen.

Flume für Mac

Flume ist ein vollwertiger Instagram-Client. Es ist nur auf Mac verfügbar. Es gibt eine kostenlose Version mit den grundlegenden Funktionen, aber wenn Sie Fotos oder Videos direkt von Ihrem Computer hochladen oder mehrere Konten verwalten möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Upgrade auf Flume Pro durchführen.

Es hat eine elegante Mac-ähnliche Oberfläche mit einer gewissen Flexibilität im Display. Es unterstützt Mehrbild-Karussell-Posts, enthält Filter (bei Verwendung der Pro-Version), ermöglicht die Verwaltung von Aktivitäten auf Ihrem Konto und die Verwaltung Ihres Profils. Es beinhaltet keine Zeitplanung.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Flume war ursprünglich über den Mac App Store erhältlich, aber Apple hat es Anfang 2017 aus dem Shop genommen, weil es möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt. Die Leute von Flume sind zurückgeprallt und stellen es nun exklusiv über ihre Website zur Verfügung.